Allgemeines Schutz- und Hygienekonzept                         29. Oktober 2020

 

  • maximale Schülerzahl:  1 Schüler zum vereinbarten Unterrichtstermin
  • Abstand zum Schüler jederzeit über 1,5 m, beim Unterricht 3 m Abstand
  • mindestens 15-minütige Abstände beim Schülerwechsel mit ausgiebigem Lüften (unter 600ppm CO2) der Unterrichtsräume
  • Lehrer mit KN95-Maske während des gesamten Unterrichts
  • im Wegebereich ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen (gemäß Maskenpflicht im öffentlichen Raum)
  • Handdesinfektionsmittel im Eingangsbereich (Sterillium)
  • Desinfektion der Türgriffe und aller Gebrauchsgegenstände bei jedem Schülerwechsel
  • separate sanitäre Anlagen mit Desinfektion nach jeder Benutzung
  • Raumluftkontrolle via CO2-Messgerät mit automatisierter Lüftungserinnerung über einem Wert von 1000ppm
  • Regulierung der Luftfeuchtigkeit im Raum (zwischen 55 - 60%) über einen Luftwäscher
  • Teilung des Raumes durch mobile Studioglas-Wände zur Verringerung der Luftzirkulation
  • bei akuter Infektion der oberen oder unteren Atemwege ist leider kein Zutritt möglich (-> Unterricht dann Online)
Download
Schutz- und Hygienekonzept 11/2020
Hygienekonzept 11:2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.6 KB