Schutz- und Hygienekonzept                                        20. August 2020

  • maximale Schülerzahl:  1 Schüler zum vereinbartem Unterrichtstermin
  • Abstand zum Schüler jederzeit über 1,5 m (über Bodenmarkierungen erkennbar, beim Unterricht 3m)
  • mindestens 15-minütige Abstände beim Schülerwechsel mit ausgiebigem Lüften (Durchzugslüften) der Unterrichtsräume
  • Zutritt gemäß der Maskenpflicht (im Wegebereich mit Maske)
  • Desinfektion der Türgriffe und Gebrauchsgegenstände bei jedem Schülerwechsel
  • Handdesinfektionsmittel im Eingangsbereich (Sterillium)
  • separate sanitäre Anlagen mit regelmäßiger Desinfektion
  • bei akuter Infektion der oberen oder unteren Atemwege ist leider kein Zutritt möglich (-> Unterricht dann Online)

Spezifische Maßnahmen nach lokalem Infektionsgeschehen

  • Stufe 1 10 – 20 Neuinfektionen*:

Verringerung der Luftzirkulation durch mobile Studioglas-Wände

  • Stufe 2 20 – 35 Neuinfektionen*:

Teilung des Raumes durch mobile Studioglas-Wand

  • Stufe 3 über 35 Neuinfektionen*:

Stufe 2 & Maskenempfehlung während des Unterrichts

 

*Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner der letzten 7 Tagen im Durchschnitt der Regionen Nbg, Fü, Er